Bleiersatz

mit Kraftstoffstabilisator auf Basis der Kaliumtechnologie

Wynn’s Bleiersatz ist ein Additiv mit Doppelwirkung für Benzinmotoren:
• Schützt die Ventilsitze und hemmt ihren Verschleiß wenn bleifreies Benzin verwendet wird.
• Konserviert den Kraftstoff wenn im Behälter gelagert während längerer Zeit, während einer langen Periode von Außerbetriebsetzung des Motors oder bei unregelmäßiger Anwendung, z.B. Flüssiggasmotoren, Motorrädern, Rasen- mähern, Yachten, Außenbordmotoren von Vergnügungsdämpfern.

  • Bildet einen schmierenden Schutzfilm auf die Ventile und Ventilsitze, ebenso wie Blei in verbleitem Benzin.
  • Schützt die ungehärteten Ventilsitze gegen vorzeitigen Verschleiß wenn bleifreies Benzin verwendet wird (verhindert die Bildung von Mikroverschweissung).
  • Hemmt den Abbau des Kraftstoffes im Behälter bei Außerbetriebsetzung des Motors während verschiedener Monate.
  • Schützt den Kraftstoff vor Oxydation.
  • Verhindert die Bildung von durch Oxydationsprodukte verursachten Ablage-rungen im Behälter und Filter.
  • Erleichtert das Starten des Motors nach einer langen Periode von Außerbetriebsetzung.
  • Ist neutral gegenüber Katalysatoren.
  • Ist vollständig löslich in Benzin.
  • Hat keinen Einfluss auf die Oktanzahl.

Anwendungen

Für alle Zwei- und Viertaktbenzinmotoren.
Für Motoren von PKW, Motorrädern, Flüssiggasmotoren, Yachten,
Außenbordmotoren, Stromaggregaten, Pumpen und Rasenmäher.

Gebrauchsanweisung

Dem unverbleitem Benzin bei jeder Tankfüllung beifügen, vorzugsweise vor Auffüllung. Mischverhältnis 1:1000 (1 ml pro Liter Benzin, z.B. 25 ml für 25 Liter Benzin).
Der Inhalt der Flasche (250 ml) ist ausreichend zur Behandlung von 250 Liter bleifreiem Benzin.
Die Dosierflasche wie folgt verwenden : Lösen Sie die Verschlusskappe, füllen Sie das obere Reservoir bis zur Markierung unter leichtem Zusammendrücken der Flasche. Entfernen Sie den Verschluss vollständig und gießen Sie den Inhalt in den Benzintank.

Verpackung

PN 70611 – 12x250 ml – ES/DE/IT

Downloads

Technische Datenblätter

70611 Bleiersatz DE

Sicherheitsdatenblatt

W70611 Sustituto del Plomo E07.02 DE

Eigenschaften

Profi

Sowohl neue als auch ältere Fahrzeuge haben spezifische Anforderungen für die es eine chemische Lösung gibt um optimale Motorleistung und Fahrkomfort zu gewährleisten. Die heutigen feineingestellten Kraftstoffanlagen sind anfälliger auf Grund der chemischen Reaktionen des Kraftstoffes. Dies verursacht Verschmutzung der Kraftstoffanlage, Schmierungsmangel, Korrosion und andere Probleme. Wegen der Anhäufung von Ablagerungen in der Kraftstoffanlage und Verschleiß der Teile haben ältere Fahrzeuge Probleme das genaue Luft/Kraftstoff Verhältnis und den Verbrennungswirkungsgrad zu erreichen.

Benzin