Die Klimaanlage wird das ganze Jahr über eingesetzt

Reinigen & desinfizieren Sie die Oberflächen des Klimaanlagensystem

In der Alltagssprache sprechen wir meist nur von der Klimaanlage. Am häufigsten wird dieser Begriff verwendet, um das System zu beschreiben, das die Temperaturen im Sommer kühlt. Dies galt in der Vergangenheit für Fahrzeuge früherer Generationen, als die Klimaanlage nur für diese spezielle Kühlfunktion in Fahrzeuge eingebaut wurde. Automobilingenieure haben mittlerweile eine neue Generation entwickelt, das sogenannte “HLK-System”: Heizung, Lüftung, Klimaregelung.

 

Was regelt das HLK-System?

 


Temperaturregelung:

Im Sommer kühlt das HLK-System die Temperaturen und im Winter heizt es das Fahrzeug. Wussten Sie schon? Im Winter sind die Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen größer. Im Sommer reichen die Temperaturen normalerweise von 20°C im Auto bis 30°C im Freien, also ein Unterschied von durchschnittlich 10°C. Im Winter sind die Unterschiede größer und reichen von 0°C im Freien bis 20°C im Fahrzeug. Je größer die Temperaturunterschiede sind, desto mehr Kondensation sich am Verdampfer niederschlägt und mehr Kondensation bildet einen perfekten Boden für Mikroorganismen. Dies ist einer der Gründe, warum Sie die Klimaanlage im Frühjahr oder Herbst nicht ausschalten sollten. Wenn das System ausgeschaltet ist, kann es die Feuchtigkeit nicht regulieren.

 

Entnebeln:

In den kälteren Monaten reguliert das HLK-System die Luftfeuchtigkeit und leitet die überschüssige Feuchtigkeit ab. Diese Funktion hilft, Nebel/Beschlag von den Autofenstern zu entfernen.

 

Entfrosten:

Im Winter schmilzt das HLK-System das Eis, das sich an den Autofenstern angesammelt hat.

 

Getestete Wirksamkeit

Airco-Clean® wurde von unabhängigen Laboren getestet. Airco-Clean® für Oberflächen von Klimaanlagensystemen bestand die Tests EN14476 + A2:2019 : 99,99% Viren-Eliminierung in 15 Minuten einschließlich SARS-COV-2 (COVID-19).

Aircomatic® & Airco-Clean® Behandlung

  • Der Verneblungsprozess garantiert den direkten Kontakt mit allen Komponenten des Klimaanlagen- und Lüftungssystems (einschließlich Filter und Verdampfer).
  • Entfernt Viren und Bakterien von den Oberflächen der Klimaanlage
  • Reduzierung schlechter Gerüche des Klimaanlagen- und Lüftungssystems, durch die Entfernung von Keimen (Bakterien und Schimmel)

Biozid-Produkte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Partikelfilterreinigung ohne Ausbau

NEU: DPF & GPF On-Car Cleaner

 

SCHAUMARM
Für eine sichere & schnelle Partikelfilterreinigung

NICHT BRENNBAR
Zur sicheren Anwendung in der Werkstatt

FÜR BENZIN- & DIESELPARTIKELFILTER

SCHNELLE WIRKUNG
Entfernt Ruß- und Ascheablagerungen von verstopften Diesel- und Benzinpartikelfiltern

ON-CAR (= DIREKT AM AUTO, OHNE DEMONTAGE)
Der Partikelfilter muss nicht aus dem Fahrzeug ausgebaut werden.
Keine erzwungene Regeneration notwending.

Anwendungsoptionen:

Führen Sie das Applikatorröhrchen über eine dieser Optionen direkt in den Partikelfilter ein:

HYDROALCOHOLIC SURFACE CLEANER

NEU

Hochentwickelte Formulierung für eine effektive und sichere Oberflächenreinigung aller Fahrzeuge, die in die Werkstätte ein- und ausfahren.

FAHRZEUG-FORMULIERUNG
Speziell für das Fahrzeug-Interieur und -Exterieur sowie Berührungspunkte entwickelt. Kompatibel mit Stoffen und Touchscreens.

  • Hydroalkoholische Formulierung, über 85% Alkohol.
  • Frei von Ammoniak und Parfüms.
  • Entfernt alle Verunreinigungen und reinigt gründlich, ohne Rückstände zu hinterlassen.
  • Mit einem speziellen antistatischen Mittel formuliert, um die Ansammlung von Verunreinigungen auf Oberflächen zu verhindern oder zu minimieren.
  • Wirksam in weniger als 60 Sekunden

BERÜHRUNGSPUNKTE
Zu den allgemeinen Berührungspunkten innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs gehören:

  • Schlüssel
  • Kunststoffoberflächen
  • Plasmascreens
  • LCD-Screens
  • Polsterung
  • Fenster

NEU! SPECIALS FÜR DIE DIREKTEINSPRITZUNG

Entdecken Sie die 2-Schritte-Lösung

Traditionelle Motoren im Vergleich zu Motoren mit Direkteinspritzung
Bei einem herkömmlichen Benzin-Einspritzmotor wird Kraftstoff in das Ansaugsystem eingespritzt, wo dieser mit der Luft gemischt wird, bevor er in den Brennraum gesaugt und entzündet wird. Diese Methode bietet bei weitem keine perfekte Effizienz, da das Kraftstoff-Luft-Gemisch nicht gleichmäßig ist. Ein Teil des Kraftstoffs kann auch verdampfen, bevor er die Brennkammer erreicht. Bei der Direkteinspritzung befinden sich die Injektoren im Zylinderkopf und spritzen sehr fein zerstäubten Kraftstoff direkt in die Brennkammer. Diese Methode gewährleistet ein nahezu perfektes Kraftstoff-Luft- Gemisch, das eine effiziente Verbrennung, hervorragende Leistung, geringeren Kraftstoffverbrauch und geringere Abgasemissionen garantiert.

Motoren mit Direkteinspritzung sind sensibel gegen Verschmutzungen
Benzinmotoren mit Direkteinspritzung und deren Komponenten sind mit sehr hohen Toleranzen ausgelegt und arbeiten unter schwierigen Bedingungen. Motoren mit Direkteinspritzung verwenden kleinere und leichtere Turbomotoren, arbeiten jedoch bei höheren Temperaturen und Drücken. Sie produzieren mehr NOx und Partikel, was bedeutet, dass der Motor mit AGR-Ventilen und Partikelfiltern ausgestattet sein muss und das Kraftstoffsystem mit den neuesten Additivtechnologien behandelt werden muss.

 

 

SCHRITT 1: DIRECT INJECTION VALVE CLEANER

• Reinigung der Ventilschäfte und -sitze
• Reinigung der Verbrennungskammer und des Kolbenbodens
• Stellt den korrekten Luftstrom zum Motor wieder her
• Stellt den korrekten Motorbetrieb wieder her

 

SCHRITT 2: GDI EFFICIENCY RESTORER

• Stellt die InjektordurchFLussraten und das Sprühbild schnell wieder her
• Reduziert das Risiko eines Motorschadens durch LSPI (langsame Frühzündung)
• Erhält die Sauberkeit des AGR, Turbos, Katalysators und Benzinpartikelfilters
• Schützt 10.000 km lang vor den negativen Folgen von E10-/E85-Biobenzin

Gut vorbereitet für die Urlaubsreise

Vermeiden Sie Autopannen mit unseren Tipps

Bereiten Sie Ihr Auto gut für die Fahrt in den Urlaub vor:

  1. Reifen kontrollieren
  2. Öl- und Kühflüssigkeitsstand kontrollieren
  3. Einspritzdüsen reinigen

Durch eine Reinigung des Einspritzsystems:

  • Vermeiden Sie Pannen
  • Sparen Sie Kraftstoff

99,99% VIREN-ELIMINIERUNG

Airco-Clean® für Oberflächen von Klimaanlagen bestand die EN14476 + A2:2019 Tests: 99,99% Viren-Eliminierung in 15 Min. einschließlich SARS-COV-2 (COVID-19). Biozid-Produkte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Wie können Viren und Bakterien ins Klimaanlagen- und Lüftungssystem gelangen?

Der Pollenfilter, der Verdampfer und die Lüftungsschlitze sind ideale Brutplätze für Mikroorganismen (niedrige Temperaturen und Dunkelheit)

Wie kann man vorbeugen, dass diese in den Fahrgastraum eintreten?

Durch eine Reinigung und Desinfizierung der Oberflächen im Klimaanlagensystem

Warum reinigen?

  • Saubere Systeme bremsen das Bakterienwachstum.
  • Eine Reinigung entfernt Schmutz und Keime und schafft so schwierige Wachstumsbedingungen für Bakterien.

Warum desinfizieren?

  • Um Keime wie Bakterien, Pilze und Algen zu entfernen und das Wachstum von Mikroorganismen und Viren auf den Oberflächen von Klimaanlagensystemen zu verhindern.
  • Desinfizierte Klimaanlagensysteme sind bis zu 6 Monate vor erneutem Bakterienwachstum geschützt (NEN 6265. Test Wiederwachstum Bakterien).

Wie?

  • Der Verneblungsprozess garantiert den direkten Kontakt mit allen Komponenten des Klimaanlagen- und Lüftungssystems (einschließlich Filter und Verdampfer).
  • Die Aircomatic-Behandlungen haben einen reinigenden Effekt auf das Klimaanlagen – und Lüftungssystem und entfernen Mikroorganismen physisch.

 

Biozid-Produkte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

3 TOP-TIPPS

FÜR EINE MAXIMALE LEISTUNG UND EINEN FRISCHEN START

Wenn ein Auto für längere Zeit stillsteht und nur für kurze Fahrten genutzt wird, wirkt sich das negativ auf das Auto und sein Kraftstoffsystem aus. Da die Corona-Maßnahmen nun langsam gelockert werden, geben Sie Ihren Kunden die besten Ratschläge, wie Sie ihr Fahrzeug nach dem Lockdown wieder startklar machen.

DIESEL/PETROL TOTAL ACTION TREATMENT:

  • Das präventive All-in-One-Produkt reinigt vor, während und nach der Verbrennung
  • Reinigt Einspritzdüsen, Einlassventile, AGR-Ventile, Ver-brennungskammer, Turbo, DPF/KAT
  • Stellt die Motorleistung wieder her, vermindert den Abgasausstoß und unterstützt die Kraftstoffeinsparung

AIRCOMATIC LÖSUNGEN:

  • Airco-Clean® Behandlung: Reinigt und desinfiziert Oberflächen von Klimaanlagensystemen von Bakterien und Viren einschließlich SARS-COV-2 (COVID-19).

Biozid-Produkte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

  • Air Purifier Behandlung: Reinigt Oberflächen und entfernt schlechte Gerüche im Fahrgastraum, die durch z.B. Haustiere, Lebensmittel, Nikotin verursacht werden.

SUPER FRICTION PROOFING:

  • Verbessert die Schmier- und Reinigungseigenschaften des Motoröls
  • Beugt Oxidation vor und vermindert interne Reibung
  • Verhindert die Bildung von Schwarzschlamm und Lack sowie die vorzeitige Verdickung des Öls

Wynn’s Racing 2020

#WYNNING

Auch dieses Jahr ist Wynn’s Racing wieder auf den Rennstrecken zu sehen!

Folgen Sie unseren Motorsport-Aktivitäten: www.wynnsracing.com

TOTAL ACTION TREATMENT

Wynn's All-in-One-Behandlung

Wynn’s Total Action Treatment ist eine All-in-One-Behandlung, die das komplette Kraftstoffsystem reinigt.  Das Additiv ist für Benzin- und Dieselmotoren erhältlich.

  • Reinigt die Injektoren
  • Reinigt die Verbrennungskammer
  • Reinigt die Einlassventile
  • Reinigt den Turbo
  • Reinigt den AGR
  • Reinigt den DPF/CAT

E10 Protector

Schützt das Krafstoffsystem gegen die Folgen der E10-Anwendung.